Suche
  • Benedikt D.

4 Nachhaltige Banken im Vergleich – Welche nachhaltige Bank ist die Richtige für dich?

Wie eine Bank vereinfacht funktioniert und warum ein Wechsel zu einer nachhaltigen Bank sinnvoll ist, habe ich bereits in einem anderen Artikel erzählt. Im folgenden Artikel möchte ich dir ein paar nachhaltige Banken in Deutschland genauer vorstellen und dir bei der richtigen Wahl helfen. Am Ende habe ich eine kurze Übersicht aller Banken erstellt.


Die Tomorrow Bank hat das einzige kostenlose Girokonto im Vergleich.

Ethische und nachhaltige Banken unterscheiden sich von konventionellen Banken indem sie unter anderem nicht mit Nahrungsmitteln spekulieren oder in die Rüstungs- und Waffenindustrie investieren. Außerdem kannst du dir genau anschauen in welche Bereiche die Bank investiert und in welche nicht. Zu den Auschlusskriterien zählen zum Beispiel: Tierversuche, Kinderarbeit und Tabakunternehmen. Stattdessen wird das Geld in ethisch und ökologisch vertretbare Unternehmen, wie erneuerbare Energien oder auch Bildung und Kultur investiert.



GLS Gemeinschaftsbank

Die GLS Bank bezeichnet sich als „die erste Ökobank“ und besteht seit über 45 Jahren und ist damit auch die älteste Bank in unserem Vergleich. Durch die langjährige Erfahrung bietet sie ein großes Portfolio mit Angeboten an, das vom Girokonto, über eigene nachhaltige Fonds bis zu Stiftungsangebote und Vorsorge reicht. Außerdem legt die GLS Bank viel Wert auf Transparenz. Es ist zum Beispiel möglich alle Unternehmen und Staaten, in die die Bank investiert ist, online einzusehen.


Konditionen

Durch die hohen ethischen und nachhaltigen Standards entstehen zusätzliche Kosten, wodurch die Gebühren für den Kunden teilweise höher sind als bei anderen Banken.

Die Gebühren bei der GLS Bank setzen sich aus dem GLS Beitrag und den Kontoführungsgebühren zusammen. Außerdem können weitere Kosten für eine Bankkarte anfallen.

Kosten sparen – GLS Mitglied werden

Du hast die Möglichkeit GLS Mitglied zu werden, indem du dir GLS Anteile kaufst. Dadurch bekommst du weitere Vorteile, wie z. B. ein Stimmrecht und die Kosten für die Bankkarten entfallen. Du benötigst ein bzw. fünf Anteile im Wert von je 100€. Diese werden mit 1-3 % pro Jahr verzinst.


Benutzerfreundlichkeit

Wie viele alt eingesessene Banken, ist die Benutzerfreundlichkeit in Ordnung, aber definitiv verbesserungswürdig. Im Vergleich zu den digitalen Banken wie die Tomorrow Bank, kann die GLS Bank leider nicht mithalten. Das Online-Banking System sieht veraltet aus und es gibt zu viele Menüpunkte. Bei der App sieht es ähnlich aus.


Nachhaltiges Girokonto ohne Kontoführungsgebühren.

Tomorrow Bank

Die Tomorrow Bank ist ein junges Start-up aus Hamburg und ist seit Anfang 2019 auf dem Markt. Start-up und Banken mag dir vielleicht auf den ersten Blick etwas unsicher vorkommen, allerdings muss man sich keine Sorgen um sein Geld machen. Die Tomorrow Bank ist an sich keine richtige Bank, sondern kooperiert mit der Solarisbank in Berlin, die über eine deutsche Banklizenz verfügt und damit ist jedes Konto mit bis zu 100.000€ über den Einlagensicherungsfond der deutschen Banken abgesichert. Es ist jedoch zu erwähnen, dass häufiger mal kleine Probleme entstehen können, die aber meiner Erfahrung nach meist sehr schnell behoben werden. Generell hatte ich noch sehr wenig Probleme mit der Bank im Gegensatz zu der N26 Bank, die ebenfalls eine digitale Bank ist.


Tomorrow bietet kein Tageskonto an, allerdings gibt es die Möglichkeit in der kostenlosen Version bis zu 2 Pockets zu erstellen. Bei den Pockets handelt es sich um virtuelle Unterkonten, mit denen du bequem Geld beiseiteschieben und Sparziele definieren kannst. In Zukunft werden die Pockets noch weitere Funktionen erhalten, die das Sparen vereinfachen. Die Pockets sind vergleichbar mit den Spaces bei N26.



Konditionen

Bei den Konditionen kann die Bank im Vergleich deutlich punkten. Das Motto von Tomorrow ist: „Banking darf nicht die Welt kosten“. Und daran wird sich auch gehalten, denn das Girokonto kommt ohne Kontoführungsgebühren aus und du kannst 3x kostenlos im Monat Geld abholen bei nahezu allen Geldautomaten.


NEU: Seit kurzer Zeit bietet die Tomorrow Bank auch einen Premium Account namens Tomorrow Zero für 15,00€ im Monat an. Auf den ersten Blick erscheint es sehr teuer, allerdings wird der durchschnittliche CO2-Verbrauch (11,3 Tonnen), eines im Deutschland wohnenden, ausgeglichen. Die gleiche Menge an CO2 Kompensation kostet über den bekannten Dienstleister Atmosfair 80€ mehr (Stand: 25.03.2020) und darüber hinaus bietet Zero auch noch weitere Vorteile wie unbegrenzt kostenlose Bargeld-Abhebungen oder auch beliebig viele Pockets an. Die CO2-Kompensation geschieht unter anderem durch die Förderung von zertifizierten Gold-Standard Projekten vom WWF. Bei den Projekten wird darauf geachtet, dass auch tatsächlich zusätzlich CO2 eingespart wird.


Benutzerfreundlichkeit

Das Banking läuft ausschließlich über die Tomorrow App. Diese ist dementsprechen intuitiv und übersichtlich gestaltet, sodass man sich sofort zurechtfindet. Generell ist ein Konto in innerhalb von 8 Minuten eröffnet. Bei der GLS Bank hat dies deutlich länger gedauert und ich musste noch zusätzlich einen Brief an die GLS zurückschicken. Ein besondere Pluspunkt ist die Impact Anzeige. Sobald du mit der Debit Karte etwas bezahlst, wird automatisch ein Teil der Einnahmen für ein Waldschutzprojekt gespendet. Dies wird dir im Impact Bord schön visualisiert, sodass man auch seinen persönlichen Einfluss messen kann. Dies habe ich bisher noch bei keiner anderen Bank gesehen.



Triodos Bank

Die Triodos Bank ist seit 1980 auf dem Markt und gehört damit auch zu den älteren nachhaltigen Banken in Deutschland. Die Triodos ist vergleichbar mit der GLS Bank und hat ebenfalls positiv sowie negativ Kriterien, in denen genau steht, worin investiert wird und wo nicht. Die Bank hat sich auf die drei großen Themenbereiche Umwelt, Kultur und Soziales spezialisiert.


Konditionen

Die Triodos Bank bietet leider keine vergünstigten Konditionen für Personen unter 27 Jahre an, allerdings sind die Grundgebühren dafür wesentlich günstiger. Die Kontoführungsgebühr liegt bei 4,50€ im Monat und ist damit fast halb so teuer wie die GLS Bank.


Benutzerfreundlichkeit

Das Online Banking sieht sehr ähnlich wie bei der GLS Bank aus und wirkt deshalb auch sehr überladen und veraltet. Wer sich selbst von der Übersicht überzeugen möchte, kann sich auch mit einem Demo Account einloggen und sich alles genauer anschauen.



EthikBank

Die EthikBank ist eine weitere nachhaltig ethische Bank und bezeichnet sich selbst als „Gläserne Bank“. Transparenz und strenge Anlagekriterien werden bei der Bank großgeschrieben und ist damit auch mit den anderen Banken vergleichbar.


Konditionen

Die EthikBank bietet ebenfalls ein junge Erwachsenen Konto wie bei der GLS Bank an, allerdings nur von 18-23 Jahren. Da belaufen sich die Kontoführungsgebühren bei 2€ und erhöhen sich ab 24 Jahren auf 8,50€. Damit liegt die Bank nur knapp unter den Konditionen der GLS Bank aber über der Triodos Bank. Jedoch fallen weitere Kosten bei Transaktionen an. Onlinebanking mit mobileTAN liegt bei 0,12€ pro SMS oder man muss sich ein TAN Generator für einmalig 20€ kaufen. Diese zusätzlichen Kosten sind heutzutage bei privaten Girokonten eher untypisch.


Benutzerfreundlichkeit

Ein Blick auf die Website verrät einiges über die Bedienbarkeit der EthikBank. Das Webdesign passt sich nicht dem Endgerät an und ist für mobile Geräte wie Handy oder Tablet nur schwer zu bedienen. Dies setzt sich beim mobilen Banking ebenfalls fort. Dies ist sehr bedauerlich, da ein Responsive Design heutzutage schon Standard ist.


Fazit – Meine nachhaltigen Banken

Meiner Meinung nach sticht eine Bank von den vier vorgestellten heraus und das ist die Tomorrow Bank. Diese ist zwar noch nicht 100% ausgreift, aber bietet den modernsten und cleversten Ansatz. Die Kombination einer sehr überschaubaren und intuitiven Bedienbarkeit gekoppelt mit dem Impact Board, das dir direktes Feedback gibt, ist einzigartig. Dennoch würde ich zur Zeit die Tomorrow Bank nicht als Hauptkonto empfehlen, da sich jederzeit auch noch größere Fehler einschleichen können. Allerdings kann ich das Konto für den alltäglichen Gebrauch sehr empfehlen. Durch das kostenlose Bargeld abheben an nahezu jedem Geldautomaten und der mobilen Übersicht, eignet es sich perfekt als Übersicht für alltägliche Kosten, wie Essen gehen, Einkaufen etc.


Als mein Hauptkonto habe ich die GLS Bank gewählt, da sie einer, wenn nicht die, bekannteste nachhaltige Bank ist. Sie ist zwar teurer als die Triodos, allerdings bietet die GLS Bank auch noch Filialen in größeren Städten an. Außerdem ist bis 27 Jahren, die GLS Bank etwas günstiger und damit ein perfekter Einstieg. Wer jedoch über 27 ist und etwas Geld sparen will, dem kann ich die Triodos ebenfalls empfehlen. Die Ethikbank schneidet in meinem Vergleich am schlechtesten ab, auch wenn im Bereich Nachhaltigkeit und Ethik nichts zu beanstanden ist.


Kurze Übersicht

Platz 1 – GLS Bank

(Nachhaltigkeit: 5/5 | Angebot 5/5 | Benutzerfreundlichkeit 3/5 | Konditionen 3/5 | Support 5/5) – 21 von 30 Punkten

Platz 2 – Tomorrow Bank (KOSTENLOS)

(Nachhaltigkeit: 4/5 | Angebot 2/5 | Benutzerfreundlichkeit 5/5 | Konditionen 5/5 | Support 5/5) – 21 von 30 Punkten

Platz 3 – Triodos Bank

(Nachhaltigkeit: 5/5 | Angebot 3/5 | Benutzerfreundlichkeit 3/5 | Konditionen 4/5 | Support 5/5) – 20 von 30 Punkten

Platz 4 – EthikBank

(Nachhaltigkeit: 5/5 | Angebot 3/5 | Benutzerfreundlichkeit 1/5 | Konditionen 3/5 | Support 5/5) – 17 von 30 Punkten


Welche Erfahrungen hast du bisher mit deiner Bank gemacht? Teile es gerne mit uns in den Kommentaren.


Einige Links sind Affiliatelinks. Darüber finanziert sich unter anderem der Blog. So ist es mir möglich genügend Zeit und Mühe in die Artikel zu investieren. Vielen Dank für dein Support.

0 Ansichten

© 2019 by weitsicht.blog